Jentske Withag siegt in Melle-Gesmold

Sonntag sind drei Fahrer des RC-77 nach Melle gefahren, hier standen die Geschwister Jentske (U15), Jeldert (U23) und Tjardo Withag (U23) am Start.

 

Zuerst startete Jentske in der Schülerklasse U15, wo sie direkt vorne mitfuhr. Es war eine technisch sehr anspruchsvolle Strecke mit viel Schlamm. Trotzdem konnte Jentske das ganze Rennen auf Platz 1 fahren und kam schließlich auch als erste ins Ziel.

 

Beim Elite-U23 Rennen, in dem Jeldert und Tjardo am Start waren, hatte Jeldert ein sehr gutes Rennen. Er fuhr lange vorne mit, musste am Ende aber aufgrund eines Defekts das Vorderrad wechseln. Er beendete das Rennen trotzdem noch stark als Fünfter. Tjardo fuhr ebenfalls ein gutes Rennen und kam am Ende als siebter über den Zielstrich.