Miká Heming im Fotofinish unterlegen

Der Hülser Sportverein e.V. hatte in seinem „5. Breetlook-City-Radrennen“ einen kurvigen 1,1 km langen Innenstadtkurs mit Kopfsteinpassagen ausgesucht. Bei herrlichem Wetter wurden die U17- und U19-Fahrer zusammen auf die Strecke geschickt. Für die Jüngeren standen 35 Runden in der Ausschreibung. Hier belegten die RC-77-Fahrer Mattes Krause und Campo Schmitz die Ränge 7 und 8.

 

Die 17- und 18-jährigen Junioren hatten drei Runden mehr zu fahren. Vier Fahrer kämpften auf der leicht ansteigenden Zielgeraden um den Sieg, das Zielfoto musste entscheiden. Miká Heming passierte die Ziellinie einen Wimpernschlag nach dem Sieger Simon Schmitt aus Unna, aber deutlich vor dem Drittplatzierten Philip Globisch aus Gütersloh.