MTB-Trainingslager des RC Bocholt 77

Mit 44 Mountainbikern fand bei sonnigem Wetter am Wochenende, 17. und 18. Februar 2018, wieder das Frühjahrstrainingslager des RC Bocholt 77 auf dem Wolfsberg in Nütterden statt. Mit dem Mountainbike ging es in den Reichswald rund um Kleve und in die Niederlande nach Nijmegen.

 

Je nach Trainingsstand und Alter fuhren die 8 bis 50-jährigen Biker zwischen 50 und 100 km im Gelände. Trotz des zum Teil noch gesperrten Waldes, in dem noch viele durch den Sturm Frederieke umgestürzte Bäume lagen, waren am Samstag schon über 1000 Höhenmeter zusammengefahren. Die auf der niederländischen Seite gelegene Mountainbikestrecke war bereits vollständig geräumt, aber durch den Regen der vorrangegangenen Tage sehr weich. Der Sonntag begann vor dem Frühstück schon mit einem Lauf rund um den Wolfsberg. Nach dem Frühstück gab es nochmals eine Ausfahrt in den Reichswald Richtung Kleve. Nach zwei anstrengenden Tagen ging es am Sonntagnachmittag zurück nach Bocholt.