Neue Strecke – alte Favoriten

An den kommenden drei Sonntagen findet im Januar 2018 um, und in diesem Jahr auch erstmals auf der Radrennbahn wieder der MTB-Cup des RC-77 statt.

 

MTB-Fachwart Werner Klein-Bösing hat in den vergangenen Wochen etwa einen Kilometer zusätzliche Strecke auf dem Gelände des geplanten Bikeparks erarbeitet und gemeinsam mit der Vereinsjugend und fleißigen Helfern in Eigenleistung umgesetzt. Je nach Witterung kann die Strecke von zwei Kilometern auf maximal 3,3 Kilometer erweitert werden.

 

Im Hauptrennen hat sich auch in diesem Jahr der Vorjahressieger Mathias Frohn angemeldet. Während Ben Zwiehoff, sein wohl größter Konkurrent aus dem letzten Jahr, am Sonntag nicht am Start sein wird, hat sich mit Markus Schulte-Lünzum aus dem nahen Haltern am See der Deutsche MTB-Meister von 2016 angekündigt.

 

  • Zum jetzigen Stand sind 190 Meldungen in allen Klassen eingegangen.
  • Der RC 77 ist in der Rennklasse der U17 mit 12 Fahrern am stärksten vertreten.
  • Davon konnten sechs im letzten Jahr eine Top 10 Platzierung einfahren.

 

Die Siegerehrung findet auch in diesem Jahr am dritten Sonntag (21.01.2018) statt.

Weitere Infos: http://www.rc77.de/mtb-trainingsrennen/

 

Hinweis: An allen drei Renn-Sonntagen wird die Alffstraße von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr gesperrt sein.