Pia und Miká Heming in Köln auf Platz 2

Der Verein Cölner Straßenfahrer 08 e.V. (VCS) trug am 10. und 11. Juni 2017 seinen 101. Radklassier „Rund um Köln“ aus. Schon seit Jahren werden die Jugendrennen auf der Bayenstraße, die parallel zum Rhein verläuft, ausgetragen. Auf der 1,3 km langen Rundstrecke hatten die Radsportler zwei 180° Wenden pro Runde zu fahren.

 

Im Rennen der Jugend U17 und der Frauen gingen zwei RC-77 Athleten an den Start. Pia Heming überquerte die Ziellinie nach 36,4 km als Zweite. Ihr Vereinskollege Campo Schmitz hatte zwei Runden weniger zu fahren und belegte Rang 6.

 

Die Junioren der U19 fuhren zusammen mit den Männern der C-Klasse. Nach 41,6 km musste sich Miká Heming nur dem Niederländer Phillip Hejnen, der nun bereits seit drei Jahren bei Rund um Köln siegreich ist, geschlagen geben. Brune Schmitz erreichte als 12. das Ziel.