Sieg für Campo Schmitz in Ahrweiler

Der RC 77-Athlet Campo Schmitz startete im Junioren U19-Rennen am Ostermontag in der Bade- und Rotweinstadt Ahrweiler. Die Amateure und die Junioren wurden zusammen auf die 1,2 km lange Rundstrecke geschickt.

v.l.n.r.: Adil Bauer (3), Campo Schmitz (1) und Philipp Dreis (2)

In einem schnellen Rennen schafften es nur vier U-19-Fahrer mit dem Tempo der Amateure mitzuhalten. Das Rennen der Junioren wurden nach 45 Runden – 10 Runden vor dem Schlussspurt der Amateure – beendet. Den besten Sprint zeigte der 17-jährige Bocholter und beendete das Rennen als Sieger.